Bandagen

Die modernen aktiven Bandagen entfalten Ihre Wirkung am Besten bei körperlicher Bewegung. Die Stimulation von Propriozeptoren und die Massage-Kompressions-Wirkung des Gestricks regen die Durchblutung an und verbessern den Stoffwechsel. Das beschleunigt die Heilung.

Ihre Aktivbandage tragen Sie daher am Besten, wen Sie sich viel bewegen. Bei Passivität – etwa abends vor dem Fernseher – ist dies in der Regel nicht notwendig, sofern nicht anders vom Arzt vorgegeben.

Sprunggelenk*

  • MalleoTrain
  • TaloStabil Sport
  • MalleoTrain S

Kniegelenk*

  • GenuTrain
  • StabiloGen Eco (Jeans Edition)
  • GenuTrain A3

Rücken/Becken*

  • LumboTrain
  • VarioBasic mit Pelotte
  • StabiloBasic

Arm/Hand*

  • ManuTrain
  • ManuBasic Sport
  • EpiTrain
* unterschiedliche Ausführung je nach Indikation

Basis-, Qualitäts- und Premiumprodukte unterscheiden sich ist in erster Linie in deren Material und Gestrick (z.B. 3D-Gestrick).

Bei einer kurzfristigen Akutversorgung kann durchaus ein Basisprodukt ausreichend sein. Bei Dauerversorgung mit Bandagen sind Materialeigenschaften wie z.B. atmungsaktives Gestrick positiv, um die Hautverträglichkeit zu gewährleisten.

Vor Ort können Sie die Produkte selber anprobieren und sich von unseren freundlichen und kompetenten Mitarbeiterinnen beraten lassen.

Außerdem empfehlen wir, vom Arzt/Facharzt eine gezielte Diagnose erstellen zu lassen.

Für hilfreiche Übungen verweisen wir auf die Therapie-App von Bauerfeind.

Bauerfeind Bandagen
Zurück zu Sanitätshaus