Arbeits­sicherheitsschuhe

Sie brauchen orthopädische Einlagen und Schuhveränderungen für Ihren Arbeitssicherheitsschuh?

Was tun?

Rezept – am besten vom Facharzt – geeignete Arbeitssicherheitsschuhe gem. BGR 191, welche für Einlagen oder Schuhveränderung freigegeben sind. Eventuell mit Arbeitgeber oder Sicherheitsbeauftragten abklären.

Kostenträger

Antragsstellung

Die Unterlagen dazu erhalten Sie von uns bzw. können Sie diese weiter unten herunter laden.

Versicherungsschutz

In Arbeitssicherheitsschuhen ist das Tragen von nicht auf den Schuh abgestimmten Einlagen untersagt.

Wenn Sie sicher sein wollen, wir bieten die Produkte/Arbeiten gemäß BGR 191, fragen Sie uns:

Nachstehende Formulare können Sie hier öffnen und auf Ihren Rechner speichern.

Zurück zu Orthopädie-Schuhtechnik